Hier finden Sie unsere Newsartikel in der Übersicht: Gemeinde Weissach

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Kontrast erhöhen
Hier finden Sie unsere Newsartikel in der Übersicht

Hauptbereich

Autor: Lisa Rill
Artikel vom 17.03.2020

Schließung der Kindertageseinrichtungen & Schulen

Information zur Notbetreuung

Die Landesregierung Baden-Württemberg hat am 13.03.2020 eine landesweite Schließung von Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflege und Schulen beschlossen. Durch diese weitreichende Maßnahmen zur Kontaktreduzierungen soll eine unkontrollierte, schnelle Ausbreitung des Virus verhindert werden. Schrittweise Öffnung der Schulen ab Montag, den 04.05.2020 sowie Erweiterung der Notbetreuung in den Kindertageseinrichtungen, kein Regelbetrieb bis zunächst Ende Juni 2020.

  • Schulen: Der Schulbetrieb in Baden-Württemberg startet am Montag, den 4. Mai, allerdings zunächst schrittweise und eingeschränkt. Zuerst werden diejenigen Schülerinnen und Schüler an den allgemein bildenden Schulen beginnen, welche die Abschlussprüfung in diesem oder im nächsten Jahr ablegen werden. In einem nächsten Schritt - zeitlich versetzt - sollen auch die Grundschulen und dort die Viertklässler den Betrieb aufnehmen.
  • Kindertagesstätten und Schulkindbetreuung: Seit Beginn der Schließung werden Kinder, deren Eltern beide in der kritischen Infrastruktur arbeiten in den Kindertageseinrichtungen der Gemeinde Weissach notbetreut. Der Betrieb von Betreuungsangeboten der verlässlichen Grundschule, der flexiblen Nachmittagsbetreuung, Horte sowie Horte an der Schule sowie der Ganztagsbetrieb sind wieder explizit zugelassen, soweit Schülerinnen und Schüler wieder in der Präsenz unterrichtet werden. Dies bedeutet ganz konkret: An den Tagen, an denen die Schülerinnen und Schüler in der Präsenz unterrichtet werden, können sie auch die Betreuungsangebote und den Ganztag nutzen. An anderen Tagen jedoch nicht. Seit dem 25. Mai 2020 ist die Notbetreuung deutlich ausgeweitet. Zur schrittweisen Öffnung werden aktuell alle Kinder zumindest tageweise in den Einrichtungen betreut. 

    Die Wiederaufnahme des Regelbetriebs soll bis spätesten Ende Juni erfolgen. Den genauen Ablauf und Zeitpunkt werden wir so früh als möglich direkt an die Eltern und Erziehungsberechtigten kommunizieren.

    Die Ausweitung der Notbetreuung dient als Unterstützung, um das wirtschaftliche Leben langsam wieder hochzufahren. Trotz allem bleibt dies eine Notbetreuung und der Infektionsschutz hat weiter oberste Priorität. Sie alle sind deshalb gefragt, Ihren eigenen Betreuungsbedarf kritisch zu hinterfragen und verantwortungsvoll damit umzugehen, um den Personengruppen mit einem dringenden Bedarf die notwendigen Betreuungsplätze zu ermöglichen. 

    Aktuelle Informationen vom Kultusministerium finden Sie hier

Hier finden Sie das Anmeldeformular für die Notbetreuung, die ausführliche Elterninformation sowie die Elterninformation über Neuaufnahmen / Eingewöhnungen.

Weitere Inforamtionen erhalten Sie auf der Webseite der Gemeinde unter folgendem Link www.weissach.de